Verlierer: Privathaushalte leiden unter Niedrigzinspolitik

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist der Meinung, dass vor allem die europäischen Staatskassen vom andauernden Niedrigzinsumfeld profitieren. Dabei werden Deutschland (57 %) sowie die Krisenstaaten im Euro-Raum (55 %) als die größten Profiteure gesehen. Auch private Unternehmen können … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Pflegefall: Bundesbürger hoffen auf den Staat

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Thema Pflege ist bei den Deutschen zwar präsent, bei der Deckung der Kosten vertraut die Mehrheit jedoch auf den Staat. Nur eine Minderheit hat sich privat abgesichert, obwohl fast allen klar ist, dass die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Network Marketing

Eine Vertriebsschiene, die gern für den Verkauf unseriöser Geldanlageangebote genutzt wird, ist der so genannte Strukturvertrieb, heißt es in meinem Anlegerclub. Er wird von seinen Vertretern neudeutsch auch als „Network Marketing“ bezeichnet. Streng hierarchisch aufgebaut Es handelt sich hierbei um … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Entschuldung: Ein Vorteil der Minizinsen

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Deutschlands Immobilienbesitzer lassen sich von den günstigen Zinsen nicht dazu verleiten, beim Anschlusskredit ihre Kreditraten zu reduzieren. Stattdessen setzen sie auf hohe Tilgungen, um ihre Restschuld möglichst schnell zu begleichen. Michiel Goris: Warum sich die Tilgung lohnt (Foto: Interhyp). So … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kfz-Haftpflicht: Saftige Strafe für Schummler

Bei der Berechnung einer Kfz-Haftpflichtpolice locken diverse Rabatte. Wer bei der Angabe von beitragssenkenden Merkmalen schummelt oder Änderungen nicht meldet, den erwarten im Schadenfall teils saftige Strafen. Das zeigt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW bei zehn Gesellschaften. Bei der Kfz-Versicherung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nostalgie: Viele hängen noch an der guten alten D-Mark

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gut möglich, dass ein prüfender Blick in vielen deutschen Haushalten bisher verborgene D-Mark-Bestände zutage fördert. Denn: über 13 Jahre nach Einführung des Euro-Bargeldes schlummern noch immer fast 13 Mrd. DM irgendwo in privaten Heimen. Davon 6,1 Mrd. DM an Banknoten … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Inventur: Welche Policen besonders wichtig sind

Mehr als 2.000 Euro geben Bundesbürger im Schnitt pro Jahr für Versicherungen aus. Dennoch sind viele Menschen keineswegs gegen Schäden oder Einbußen gut gewappnet. Denn sie haben sich – unerfahren und schlecht beraten – falsch bzw. bei zu teuren Gesellschaften … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Unternehmensanleihen: Risiko der Pleite ist inklusive

Die Sicherheit von Bundesanleihen und Pfandbriefen finden Anleger bei Unternehmensanleihen und Bankschuldverschreibungen nicht unbedingt, heißt es in meinem Anlegerclub. Denn es besteht das Risiko, dass die Einlage des Anlegers zum Totalausfall wird. Wird ein Unternehmen jedoch insolvent, kann der Anleger … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Rauchmelder: Mieter muss den Einbau dulden

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Es klingt im ersten Moment paradox: Selbst wenn ein Mieter in einer Wohnung bereits auf eigene Faust Rauchmelder eingebaut hat, kann er dazu verpflichtet werden, eine spätere, zusätzliche Anbringung von Rauchmeldern durch den Vermieter zu dulden. Das ist der Tenor … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Sicherheits-App: Versicherer testet neuen Service

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Fast jede Frau hat das mulmige Gefühl schon einmal erlebt, wenn der Weg abends alleine nach Hause durch eine dunkle Straße oder einen menschenleeren Park führt. Der Versicherer AXA testet nun einen Service, mit dem sich Frauen bis zu ihrer … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar