Monatsarchive: Oktober 2013

Finanz-ABC: Schufa – Wie das Punktekonto in Flensburg

Die Schufa ist für Banken das, was das Punktekonto in Flensburg für die Polizei ist, sagt das Institut der deutschen Wirtschaft. Zu viele Punkte in Flensburg wegen zu schnellen Fahrens oder Übersehens einer roten Ampel – und die Polizei nimmt … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Kaltmiete: Sie reicht zum Wohnungskauf

Die monatliche Belastung einer Immobilienfinanzierung unterscheidet sich nur sehr gering von der Kaltmiete, die Familien in unteren Einkommensklassen bezahlen. Das eigene Heim ist damit für mehr Familien machbar als viele denken. Auf dieses zentrale Ergebnis der neu erstellten Referenzbudgets machte … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Trunkenheitsunfall: Oft ist eine Mitschuld gegeben

Außer Spesen nichts gewesen, heißt es nicht selten für Versicherte. Diese Situation kann beispielsweise bei einem Trunkenheitsfall eintreten. Denn wer betrunken einen Unfall erleidet, wird wohl keine Leistung aus der privaten Unfallversicherung bekommen, heißt es beim GDV-Versicherungsverband (www.gdv.de). Nach den … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Transaktionskosten: Machen schnell die Taschen leer

Was sind Transaktionskosten? Für den Anleger ist die Antwort darauf wichtig. Denn die alte Börsenweisheit „hin und her macht Taschen leer“ hat auch etwas mit den Transaktionskosten zu tun. Bei jedem Wertpapiergeschäft fallen diese Kosten an. Die depotführende Bank oder … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zusatzversicherung: Zugang zum Spezialisten

Das Fachchinesisch stößt die Verbraucher oft von den Versicherungen ab. Doch man sollte sich mit einer solchen Haltung nicht selbst schaden. Deshalb folgender Hinweis: Eine stationäre Zusatzversicherung kann beispielsweise für gesetzlich Versicherte und für private Krankenversicherte, wenn sie über den … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: Euro-Krise – Hans-Werner Sinn brandmarkt die Target-Falle

An dem Buch von Hans-Werner Sinn über die Target-Falle beeindruckte mich die Aussage, dass Euro-Kritik nicht heißt, gegen die europäische Integration zu sein. Doch ohne Recht und Vertragstreue wird Europa, wie die Leseprobe zeigt, nie zusammen finden: Es ist für … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsorgevollmacht: Ein Missstand wird beseitigt

In einer alternden Gesellschaft wird die Vorsorgevollmacht immer wichtiger. Trotzdem sind viele Vollmachten wirkungslos oder sogar gefährlich. Der Verband VorsorgeAnwalt e.V. (www.vorsorgeanwaltev.de) hat mir jetzt einleuchtend erklärt, wie sich Menschen für den Fall des Verlusts ihrer Entscheidungsgewalt wappnen und sich … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Anlagenotstand: Allianz geißelt Niedrigzins als gefährliche Droge

Die künstlich niedrig gehaltenen Zinsen bedrohen unseren Wohlstand: Sie vernichten Sparvermögen, stehen dem Aufbau einer privaten Altersvorsorge entgegen und heizen die Inflation an. Profiteure sind ausschließlich Schuldner, kritisiert Maximilian Zimmerer, Mitglied des Vorstandes von Allianz SE. Da hat der Mann … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar