Monatsarchive: Januar 2015

DM-Rätsel: Wo stecken die verschwundenen Milliarden?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Fast jeder zweite Deutsche (45 %) besitzt noch Münzen oder Scheine der bis Ende 2001 gültigen Währung der Bundesrepublik – der DM. Durchschnittlich sind es 65 DM, die allerdings keine Zinsen abwerfen (s. Tabelle). Zu diesem Ergebnis kommt eine Emnid-Umfrage. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Lesetipp: Nachlassplanung – Individuell oder nach Gesetz vererben?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Für die eigene Nachlassplanung gibt’s kein Patentrezept. Ob das Vermögen schon zu Lebzeiten verschenkt oder erst nach dem Tod verteilt wird, inwieweit hierbei die gesetzliche Erbfolge greift oder eine andere Aufteilung gewünscht ist, sollte den individuellen Lebensumständen und Vorstellungen des … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zukunftstrends: Was die Assekuranz beschäftigt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zwei Trends beschäftigen die Assekuranz derzeit: Das selbstfahrende Auto und die Frage, ob die Jugend dem Auto treu bleibt. Dazu kommen von der Allianz Deutschland interessante Erkenntnisse, die im unübersichtlichen Geschehen die Orientierung erleichtern. Wenn die Autos selbst fahren Automatisiertes … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Finanz-ABC: Trend – Die Anleger bewegen sich gerne in der Herde

Die fortlaufenden Aktiennotierungen ergeben in der grafischen Darstellung eine Kurve, aus der die grundlegende Tendenz der Kursentwicklung abgelesen werden kann. Diese Grundrichtung heißt Trend. Auch Seitwärtsbewegung Dabei wird zwischen Aufwärtstrend und Abwärtstrend unterschieden. Lässt sich keine klare Aufwärts- oder Abwärtsentwicklung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Investmentclub: Diamanten – Eventuell auch zur Risikostreuung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Angesichts der krisenhaften Entwicklung durch die Griechenland-Wahl und die Eskapaden der Europäischen Zentralbank wird in meinem Investmentclub der nachstehende Artikel mit großem Interesse herumgereicht: Langfristiger Vermögensschutz basiert auf dem Grundsatz der Risikostreuung. Zu so einem Portfolio gehören auch immer stärker … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ferienhäuser: Weltmarktführer knackt die Rekordmarke

Diese Galerie enthält 1 Foto.

HomeAway, der weltweit führende Online-Marktplatz für Ferienhäuser und -wohnungen, verzeichnete einen Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte: Das internationale HomeAway-Netzwerk, zu dem auch das deutsche Portal FeWo-direkt.de gehört, schaltete sein Ein-millionstes Inserat frei. Die Hypothekenzinsen im Zeitraffer (Durchschnittlicher Effektivzins aktuell und in … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Urteil: Wohnungskündigung – Auch im Urlaub an Mietrückstand denken

Von Gastautor Wolfgang Büser Liegen Mieter und Vermieter wegen Mängeln in der Wohnung im Streit und zahlen die Mieter deshalb keine Miete mehr, so sollten sie – werden die Differenzen zwischenzeitlich erledigt –, aufpassen, die nunmehr fällige Nachzahlung nicht zu … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zinstief: Es drückt auf die Anlegerstimmung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Zwei Drittel der Anleger sind mit der Wertentwicklung ihrer Geldanlage im zurückliegenden Jahr nicht zufrieden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der GfK im Auftrag des Bankenverbandes. Die Anlagezinsen (Anlagebetrag von 5.000 Euro – aktuell und in der Vergangenheit) … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Investmentclub: Chefsache – Worauf Anleger achten müssen

Mit großer Aufmerksamkeit wurde in meinem Investmentclub die untenstehende Nachricht diskutiert. Sie zeigt, wie wichtig für die Aktienanlage der jeweilige Chef eines Unternehmens ist: Leitlinien geben Empfehlungen Der deutsche Fondsverband BVI hat zusammen mit dem Stimmrechtsberater IVOX untersucht, inwieweit die … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Finanz-ABC: Aktienrisiken – Kursrückgänge muss man verkraften können

Die Entscheidung für Aktien ist eine Wahl mit ungewissem Ausgang, heißt es in einer Fachinformation. Denn niemand ist wirklich in der Lage vorauszuahnen, welche kursbeeinflussenden Informationen künftig an die Ohren der Investoren gelangen. Übertriebene Erwartungen Aussichtsreiche Aktien können schon nach … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar