Monatsarchive: Februar 2017

Alterslast: Problematische Zukunft von Immobilien

Von Günter Schönfeld (Der Gastautor war langjähriger Geschäftsführer der Wüstenrot Immobilien GmbH) Wohneigentum hat für die Deutschen einen hohen Stellenwert: 51 % der Bevölkerung sind Wohneigentümer. Der Anteil älterer Menschen über 65 Jahre liegt mit 58 % sogar noch darüber. … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Ablenkung: Gefährlicher als Alkohol

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Bisher galt die verminderte Verkehrstüchtigkeit durch Alkohol als wichtigste Unfallursache. Heute muss die Ablenkung durch Smartphone und Navi als gefährlicher angesehen werden. Damit der Fahrer keinen Unfall baut: Die Bedienung der Geräte muss einfacher werden (Foto: Allianz). Die neue Verkehrssicherheitsstudie … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenstransfer: Aus der Bloggerwerkstatt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Früher haben die Mitglieder in meinem privaten Bloggerclub oft „aus dem Bauch heraus“ Themen ausgewählt und Überschriften getextet. Heute zeigen die Klickzahlen aber glasklar, was bei den Nutzern wirklich ankommt. Oskar H. Metzger: Neues aus meinem Bloggerclub (Karikatur: Bubec). Und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Selbständige: Wie sie besser überleben können

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dieses Buch enthält das Beste aus 30 Jahre Guerilla Marketing – eine Kombination aller Geheimnisse, Strategien und Taktiken, mit Werkzeugen aus über 30 Guerilla-Bestsellern – aufbereitet für eine neue Generation von Unternehmern des 21. Jahrhunderts. Das Geheimrezept: Maximaler Erfolg mit … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Zinsverluste: Sparer wollen Wiedergutmachung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die letzte Zinsbastion ist gefallen. Das Bausparkassenurteil hat vielen Sparern diesen Fluchtweg abgeschnitten. Jetzt bekommen sie statt 5 % Zins nur noch 0 %. Trauriges Sparschwein: Die Zinsen bringen nur noch Kleingeld (Foto: Metzger). Ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble an diesen … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Trading: Das Tagesgeschäft ist nicht jedermanns Sache

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Für Anleger, die sich nicht tagtäglich mit den Entwicklungen an der Börse beschäftigen möchten, ist eine Buy-and-Hold-Strategie (Kaufen und Halten) mit Aktienfonds zweifelsohne die überlegene, heißt es in meinem Anlegerclub. Einigen Zeitgenossen ist eine derartige Vorgehensweise jedoch nicht dynamisch genug … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Verspätung: Kein Anlass für eine Zahlungsverweigerung

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Der Gesetzgeber hat Fristen gesetzt, binnen derer Immobilieneigentümer gegenüber ihren Mietern die Heizkosten abrechnen müssen. Doch was geschieht, wenn die Eigentümer eine kürzere Frist zugestehen, sich dann aber doch nicht daran halten? Diese Frage wurde höchstrichterlich geklärt (Bundesgerichtshof, Aktenzeichen VIII … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

BU-Versicherung: In jungen Jahren besonders wichtig

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vom ersten selbstverdienten Geld in den Urlaub: Michaels Traum vom Biken quer durch Europa wird wahr, doch das Erwachen ist bitter. Er stürzt und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Ob er jemals wieder in seinem erlernten Beruf als Ingenieur arbeiten … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Autosicherheit: Unfallfreies Fahren bringt Tankgutscheine

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Seit der Erfindung des Autoradios gehört die richtige Musik für viele zum Autofahren einfach dazu. Was aber, wenn statt eines einfachen Radios eine leistungsstarke HiFi-Anlage die Insassen beschallt. Und was ist mit Kopfhörern? Sind die für Autofahrer erlaubt oder nicht? … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Versteckspiel: Die Geheimsprache der Börsianer

Die Börsianer pflegen nach den Beobachtungen in meinem Anlegerclub eine eigene Geheimsprache. Wenn sich die Anleger im Beratungsgespräch auf dieses Versteckspiel einlassen, sind sie schnell verloren. Deshalb alles in die Alltagssprache übersetzen lassen. Einige Beispiele: Benchmark: Der Anlageerfolg von Investmentfonds … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar