Einladungsdesaster: Aus der Bloggerwerkstatt

Eine große Chance sieht mein privater Bloggerclub im Einladungsdesaster der Presseabteilungen. Denn wenn kaum noch ein Journalist kommt, gewinnen die Blogger an Bedeutung.

metzger-bubecOskar H. Metzger: Neues aus meinem Bloggerclub (Karikatur: Bubec).

Die Kommmunikationsabteilungen tun sich bei ihren Pressekonferenzen nämlich schwer, eine den Vorstand erfreuende Teilnehmerzahl zusammen zu bekommen. So staunte eine Kommunikationsabteilung, als am Vorabend der Pressekonferenz zum bisher üblichen gemütlichen Zusammensein nur zwei Journalisten erschienen. In den Vorjahren war das immerhin eine Runde zwischen zehn und zwanzig Teilnehmern.

Wenn die Hilfsarbeiter fehlen

Besonders die Fachpresse ist ohne Übernahme der Reise- und Hotelkosten kaum noch zur Teilnahme zu bewegen. Das ist angesichts der knapp besetzten Redaktionen und der mageren Honorare auch verständlich.

Das ist eine Chance für die Blogger. Wenn die Journalisten nicht kommen und den Kommmunikationsabteilungen als Hilfsarbeiter die Tätigkeit des Artikelschreibens abnehmen, dann müssen die Blogger aktiv werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *