ETFs: Wie man erfolgreich anlegt

Exchange Traded Funds (ETFs) sind eine günstigere Alternative zu aktiv gemanagten Fonds und erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit bei Privatanlegern und Unternehmen. Doch wer emotionsgesteuert handelt,  verliert. Deshalb braucht es einfache Regeln, damit die Geldanlage in ETFs eine optimale Rendite bringt.

ETFs-Wie man-FinanzBuch VerlagPreiswert und beliebt: Eine wichtige Anlagealternative (Foto: Verlag).

Regelbasierte Anlagestrategien basieren auf Erfahrungswerten und unterscheiden sich damit grundsätzlich von klassischen Strategien, welche künftige Kursentwicklungen vorhersagen wollen.

Ein optimales Depot

In diesem Buch zeigen fünf erfahrene Experten vom VZ Vermögens Zentrum und dem Fin Tech-Unternehmen Dufour Capital erstmals, wie sich mit einer regelbasierten Anlagestrategie ein optimales Depot aufbauen lässt und wie Investoren dadurch viele Fehler vermeiden. „Erfolgreich anlegen mit ETFs“ schafft die Grundlagen zu einer renditestarken Geldanlage.

Michael Huber berät seit rund 20 Jahren anspruchsvolle und vermögende Privatkunden in Deutschland zum Thema Vermögensmanagement. Er ist regelmäßig Interviewpartner führender Wirtschaftsmedien sowie Koautor der Bücher „Finanzcoach für den Ruhestand“ und „Finanzcoach für Spitzenverdiener.“

Nachzulesen in „Erfolgreich anlegen mit ETFs – Ihre einfache regelbasierte Geldanlage mit Exchange Traded Funds“, Michael Huber, FinanzBuch Verlag in München.

Dieser Beitrag wurde unter Sparen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *

Beitrag verschicken Beitrag verschicken Beitrag drucken Beitrag drucken