Mopedsaison: Das blaue Schild gilt nicht mehr

Jetzt ist es schon wieder soweit. Bei dieser Nachricht habe ich mir die Augen gerieben: Über 4 Mio. Mofa- und Mopedbesitzer müssen ab dem 1. März darauf achten, ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden. Zum Start der neuen Mofasaison muss das blaue Versicherungskennzeichen ausgewechselt werden. Darauf weist Bianca Boss vom Bund der Versicherten (BdV) hin. Ab dem 1. März gilt das grüne Kennzeichen 2016/2017. Wer den Austausch vergisst, verliert den Versicherungsschutz und macht sich außerdem strafbar. Ein Blick in die Tariftabellen der Versicherungen lohnt sich allemal, denn die Unterschiede in den Beiträgen sind mitunter beträchtlich.

Boss Bianca-BdvBianca Boss: Ohne grünes Kennzeichen macht man sich strafbar (Foto: BdV).

Eine günstige Haftpflichtversicherung (Deckungssumme 100 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden) bekommt ein Fahrer, 25 Jahre und älter, schon ab 53 Euro im Jahr. Jüngere Fahrer müssen mit doppelt so hohen Beiträgen rechnen.

Notfalls Teilkaskoversicherung

Wer sein Mofa oder Moped auch gegen Diebstahl, Brand, Hagel, Kurzschluss in der Verkabelung oder Schäden durch Unfälle mit Haarwild versichern möchte, muss zusätzlich eine Teilkaskoversicherung abschließen. Die Versicherung trägt dann die Kosten für anfallende Reparaturen oder erstattet im Falle eines Totalschadens den Wiederbeschaffungsaufwand des Fahrzeugs.

Die Teilkaskoversicherung sollte mit einer Selbstbeteiligung abgeschlossen werden. Und auch hier lohnt sich gerade für junge Fahrer unter 23 Jahren ein Vergleich der verschiedenen Angebote. Sie zahlen nämlich, wie mir Bianca Boss mitteilt, für eine Teilkaskoversicherung (150 Euro Selbstbeteiligung) inklusive Haftpflichtversicherung mehr als das Doppelte an Beiträgen als ältere Fahrer – ca. 250 Euro im Jahr.

Dieser Beitrag wurde unter Versicherungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *

Beitrag verschicken Beitrag verschicken Beitrag drucken Beitrag drucken