Schadenregulierung: Mit der App schneller zum Geld

Die HDI Versicherung AG eröffnet mit einem neuen, digitalen Verfahren eine moderne Kommunikationsmöglichkeit in der Schadenabwicklung. Über eine personalisierte App können Kunden und Anspruchsteller wichtige Informationen zu ihrem Schadenfall übermitteln und den aktuellen Bearbeitungsstatus verfolgen. Die Anwendung ist auf Kraftfahrtschäden, private Haftpflichtschäden sowie auf Wohngebäude- und Hausratschäden ausgerichtet.

Schadenregulierung-Mit der-HDIDr. Martin Weldi: So wird der Schadenfall unkompliziert bearbeitet (Foto: HDI).

„HDI hilft“ wird dem Kunden oder Anspruchsteller im so genannten Push-Verfahren kostenlos zur Verfügung gestellt, wenn er sich bei der Erstmeldung seines Schadens hierfür entscheidet. Wenige Minuten später liefert HDI die App – mit Informationen wie Schadennummer, Schaden- und Kontaktdaten des HDI-Schadenteams versehen – per E-Mail oder SMS. Langes Suchen in App-Stores und eine anschließende aufwendige Inbetriebnahme entfallen. Der Geschädigte kann sich sofort mit dem HDI-Schadenteam austauschen.

Große Bedienerfreundlichkeit

Die selbsterklärende Benutzerführung stützt sich überwiegend auf das Übermitteln von Bildmaterial – vom Schadenfoto über den Kostenvoranschlag der Werkstatt/des Handwerkers bis hin zur abfotografierten Zulassungsbescheinigung bzw. der Kaufbelege. Zugunsten der Bedienerfreundlichkeit wurden Texteingaben auf ein Minimum reduziert.

Die vereinfachten Abläufe führen zu einer beschleunigten Abwicklung, sagt Dr. Martin Weldi von HDI: „Alle Beteiligten profitieren von dem schnellen, unkomplizierten Informationsaustausch.“ Eine zügige und professionelle Leistung im Schadenfall sei schließlich das, was ein Verbraucher bei Abschluss einer Versicherung erwarte.

Die App ist sowohl für mobile iOS- als auch für Android-Endgeräte, Handys und Tablets konzipiert. Darüber hinaus kann sie auch als Web-Anwendung auf dem PC, Notebook oder dem Smartphone genutzt werden. Ein Wechsel zwischen Web und App ist für den Nutzer ohne Datenverlust immer möglich. Somit kann sich der Kunde darauf verlassen, dass er ortsunabhängig jederzeit auf seine Schadendaten Zugriff hat.

In den ersten Tagen nach Einführung hat das Unternehmen ein sehr positives Echo erhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Versicherungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *

Beitrag verschicken Beitrag verschicken Beitrag drucken Beitrag drucken