Spritztour: Worauf Cabrio-Fahrer achten sollten

Bei gutem Wetter sind jetzt wieder zahlreiche Cabrio-Fahrer unterwegs. Das Besondere am Cabrio ist gleichzeitig aber auch der Haken. Das Verdeck benötigt intensive Pflege und auf öffentlichen Parkplätzen ist das Einbruchrisiko hoch.

Frank Mauelshagen: Bei Diebstahl hilft die Teilkaskoversicherung (Foto: Ergo).

 Der Großteil der Cabrio-Fahrer ist mit einem Stoffdach unterwegs. Damit das lange Freude bereitet, kommt es auf die richtige Reinigung und Pflege an. Frank Mauelshagen von der Ergo empfiehlt, das Auto überwiegend mit der Hand zu waschen, um Dach und Dichtungen zu schonen. Leichte Verschmutzungen auf dem Stoffdach lassen sich mit einer weichen Bürste entfernen. Bei hartnäckigerem Dreck wie Vogelkot, Baumharz oder Insekten hilft ein feuchter Schwamm. „Zusätzlich können auch spezielle Reinigungsmittel für Stoffdächer helfen“, so der Kfz-Experte von Ergo. Wer dennoch in die Waschanlage fahren möchte, sollte ein spezielles Cabrio-Programm wählen. Dabei wird beispielsweise nur der untere Fahrzeugbereich mit einem Hochdruckreiniger behandelt.

„Um das Risiko eines Diebstahls zu minimieren, das Verdeck beim Parken immer schließen und Wertgegenstände nicht offen liegen lassen“, so Mauelshagen. „Wer nur kurz auf einen Sprung zum Bäcker ist und das Dach offenlassen möchte, sollte dann allerdings die Fenster hochkurbeln, die Lenkradsperre aktivieren sowie Türen und Handschuhfach abschließen.“

„Da die Fahrzeuge einem erhöhten Risiko von Einbrüchen oder Diebstählen ausgesetzt sind, kann sich eine Teilkaskoversicherung lohnen“, so Mauelshagen. Sie kommt z.B. für Einbruchschäden am Fahrzeug oder den Diebstahl von fest verbauten Teilen wie dem Autoradio auf. Darüber hinaus deckt sie auch Schäden durch Sturm oder Hagel ab, wenn ein plötzliches Sommergewitter den Cabrio-Fahrer überrascht. „Schäden durch Vandalismus, beispielsweise ein aufgeschlitztes Stoffdach, sind nur über eine Vollkaskoversicherung abgesichert“, ergänzt der Kfz-Experte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *