Strukturvertriebe: Vermittler haben hohen Abschlussdruck

Strukturvertriebe sind nach den Erfahrungen in meinem Anlegerclub rechtlich verselbstständigte Vertriebsorganisationen. Kennzeichnend für ihre Vertreter ist, dass sie nach außen gerne als Wirtschaftsberater, Finanzoptimierer oder als Vermögensberater auftreten.

Strukturvertriebe-Deutsche BörseNeues aus dem Anlegerclub: Den Profis über die Schulter geschaut (Foto: Deutsche Börse AG).

Strukturvertriebe sind nach dem Schneeballsystem aufgebaut, heißt es in einer Fachinformation der deutschen Rentenversicherung: Ein Mitarbeiter auf der untersten Stufe erhält Produktionsvorgaben.

Die Aufstiegstreppen

Erfüllt er diese, steigt er eine Stufe auf und darf eigene Vermittler anwerben. Deren Produktion wird ihm zugerechnet.

Erfüllt er zusammen mit seinen Mitarbeitern die entsprechende Produktionsvorgabe, steigt er eine weitere Stufe auf und darf Vermittler der zweiten Stufe führen, die ihrerseits Vermittler der untersten Stufe führen und so weiter.

Oben wird gut verdient

Durch die Stufenstruktur ist der Abschlussdruck höher als bei anderen Vermittlern. Nur wer höhere Stufen erreicht, verdient auch gut, nur wer viele und hohe Abschlüsse macht, erreicht höhere Stufen.

Die meisten Strukturvertriebe arbeiten daher mit „Finanzanalysen“, um die finanziellen Potenziale des Kunden festzustellen und möglichst weitgehend in Abschlüsse im Bereich der lukrativen Angebote umzumünzen.

 

Die Anlagezinsen

(Anlagebetrag von 5.000 Euro – aktuell und in der Vergangenheit)

 

28. November 2017 FMH-

Index

%

Spanne % Vor 5

Jahren*

%

Vor 10

Jahren*

%

Tagesgeld

 

0,14 0,00-1,00 1,11 3,13
Festgeld

(12 Monate)

0,19 0,00-1,33 0,99 4,15
Sparbriefe

(5 Jahre)

0,59 0,00-1,95 1,83 4,11
Bundesanleihe

(10 Jahre)**

0,33 1,37 3,98
 

Quelle:

FMH-Finanzberatung

www.fmh.de

 

 

*Indexwerte der

FMH-Finanzberatung

 

**vom

Vortag laut

Bundesbank

Dieser Beitrag wurde unter Sparen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *

Beitrag verschicken Beitrag verschicken Beitrag drucken Beitrag drucken