Geldautomat: Wenn er die Karte schluckt

In Deutschland gibt es mehr als 58.000 Geldautomaten zum Geldabheben. Im Schnitt nutzt ein Erwachsener alle zwölf Tage einen Geldautomaten, um sich mit Bargeld zu versorgen. PIN-Fehler: Dann ist die Karte schnell weg (Foto: Bankenverband). In der Regel läuft es reibungslos, Weiterlesen [...]

Liquidität: Gute Verfügbarkeit des Kapitals

Die Liquidität einer Anlage drückt sich für meinen Anlegerclub darin aus, wie schnell ein investierter Betrag wieder realisiert, also in klassisches Bargeld oder in ein Bankguthaben umgewandelt werden kann. Der Hauptzweck der Altersvorsorge ist die Verfügbarkeit von Anlagekapital Weiterlesen [...]

Bargeld: Viele Haushalte horten schon

Fast in jedem Haushalt wird irgendwo Bargeld aufbewahrt. Meist geht es um überschaubare Beträge. Jeder vierzehnte Bundesbürger lagert allerdings mehr als 1.000 Euro in den eigenen vier Wänden. Riskantes Versteck: Bargeld hat daheim ein großes Sicherheitsrisiko (Foto: Koldunov). Jeder Weiterlesen [...]

Weihnachtsurlaub: Was man danach tun sollte

Inzwischen kann man sich nahezu überall auf der Welt an Geldautomaten mit Bargeld versorgen, oder man zahlt im Reiseland direkt bargeldlos. Das geht bequem und schnell. Wichtig ist es aber, während des Urlaubs die Abrechnungen zu sammeln, damit es zu Hause keine bösen Überraschungen Weiterlesen [...]