Nachhaltigkeit: Liebling der Frauen-Anlagen

Geld ist Geld? Nicht für jeden. Denn nicht nur, wofür es ausgegeben wird, ist sehr unterschiedlich. Auch bei der Frage, wie es angelegt wird, gibt es große Unterschiede, beispielsweise zwischen den Geschlechtern. Unterschiede: Riskante Aktien kaufen 27 % der Männer und Weiterlesen [...]

Frauen: Auf eigenen Füßen stehen

Geld spielt bei der Emanzipation eine Schlüsselrolle, denn ein eigenes Einkommen bedeutet Unabhängigkeit. Noch bis 1962 durfte eine Frau in Westdeutschland kein eigenes Bankkonto ohne die Zustimmung ihres Ehemannes eröffnen. Bis 1977 konnte der Ehemann seiner Frau verbieten, arbeiten Weiterlesen [...]

Vermögen: Wie man es aufbaut

500.000 Euro sind eine Menge Geld – aber keine unerreichbare Summe. Das sagen drei von vier Deutschen (74 %) in einer Postbank Umfrage. Wie man am besten zu einem solchen Vermögen kommt, darüber gehen die Meinungen allerdings auseinander. Spitzenreiter: Immobilien, Lotto Weiterlesen [...]

Geld: Wie man damit umgeht

Im Laufe eines Lebens verdient jeder Mensch einen Haufen Geld. Nun hat man die Wahl: Schmeißt man es für Krempel zum Fenster raus? Oder nutzt man es, um sich ein sorgenfreies und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen? Prioritäten: Sparen ohne Spaß-Verzicht (Foto: Verlag). In Weiterlesen [...]

Miete: Nur rausgeschmissenes Geld?

Jeden Monat Geld auf die hohe Kante legen, um sich so schnell wie möglich nach Ausbildung oder Studium den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen? Studien zeigen: Die meisten jungen Leute wünschen sich eine eigene Immobilie und arbeiten zielstrebig darauf hin. Sebastian Weiterlesen [...]

Verbesserung: Mehr Geld für den Wohnungsbau

Der Bundesrat hat einer Verbesserung der Wohnungsbauprämie zugestimmt. Damit gibt es bald deutlich mehr Geld vom Staat für viele, die für den Bau, Kauf oder die Renovierung eines Eigenheims sparen. Von der Förderung können künftig mehr Menschen in Deutschland profitieren. Sparbedingungen: Weiterlesen [...]

Sparpläne: Besser als Markt-Timing

Viele Anleger, die an der Börse investieren, würden ihr Geld am liebsten immer auf die größten Kursgewinner setzen. Häufige Umschichtungen sind die Folge. Doch „Hin und her macht Taschen leer“, lautet eine alte Börsenweisheit. Kurserfahrungen: Hin und her macht Taschen Weiterlesen [...]