Fahrerflucht: Das kann teuer werden

Autofahrer, die einen Unfallort verlassen, ohne die Polizei und ihre Versicherung zu informieren, machen sich schneller strafbar als viele ahnen. Das kann nicht nur teuer werden, sondern auch den Versicherungsschutz kosten – und den Entzug des Führerscheins sowie gegebenenfalls Weiterlesen [...]

Radfahren: Nur mit der richtigen Police

Radfahren liegt voll im Trend. Seitdem die Pandemie uns im Griff hat, steigen viele noch lieber auf ihren Drahtesel statt in Busse oder Bahnen. Wer nicht allein mit Muskelkraft fährt, sollte im Hinterkopf haben, dass es anderen Verkehrsteilnehmern schwerfällt, ein normales Rad von Weiterlesen [...]

Cabrio: Gefahr bei offenem Verdeck

Autofahren mit offenem Verdeck ist für viele gelebte Freiheit. Doch irgendwann endet jede Autofahrt und die Parkplatzsuche beginnt. Diebstahlgefahr: Beim Parken keine Taschen offen liegen lassen (Foto: HUK-Coburg). Damit der Zweisitzer nicht zur leichten Beute für Diebe Weiterlesen [...]

Warnleuchten: Verwirrung durch den Lichterbaum

Ein quasi weihnachtliches Thema beim Autofahren sind die Warnleuchten im Fahrzeug. Denn wenn man dessen Zündung einschaltet, muss – so alles in Ordnung ist – im Armaturenbrett der gesamte „Lichterbaum“ illuminiert sein: Sprich alle optischen Warnhinweise leuchten auf. Farbenlehre: Weiterlesen [...]

Reifenplatzer: Was tun im Ernstfall?

Ein bei hoher Geschwindigkeit platzender Reifen bringt die meisten Autofahrer schon sehr nahe an den Rand ihrer Belastbarkeit. Grund genug, sich schon einmal theoretisch mit einem derartigen Vorkommnis auseinanderzusetzen. Besser noch, man übt in einem Fahrsicherheitstraining, wie Weiterlesen [...]

Unfall: Zuerst sorgfältig absichern

Das Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden, steigt. Das Problem kennen die Autofahrer. Deutlich weniger können jedoch die Frage beantworten: Was ist im Fall der Fälle zu tun? Personenschäden: Immer die Polizei rufen (Foto: HUK-Coburg). Werden Menschen verletzt, Weiterlesen [...]

Diebstahl: Wie man Pedelecs versichert

Oft ist Homeoffice ein anderes Wort für Dauersitzen. Bewegung steht hoch im Kurs und Radfahren erlebt gerade einen Boom. Denn wer allein auf seinem Rad sitzt, kann sich nicht anstecken. Und noch etwas spricht dafür: Beim Radfahren lässt sich die Bewegung prima in den Alltag integrieren. Weiterlesen [...]