Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten bzw. Minuszinsen gefordert. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Weiterlesen [...]

Finanzwissen: Nur schwach verbreitet

Schulen bekommen von jungen Erwachsenen in Deutschland schlechte Noten für die Vermittlung von Finanzwissen. Entsprechend schwach schätzen die 18-Jährigen bis 29-Jährigen ihr eigenes Finanzwissen ein. Sie beschäftigen sich nicht oft mit Finanzthemen, räumen aber ein, dass sie Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten bzw. Minuszinsen gefordert. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten bzw. Minuszinsen gefordert. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]