Immobilien: Weiter hohe Nachfrage

Höhere Preise, knappes Angebot – und jetzt auch noch Corona: Gut jeder zweite Bundesbürger (52 %) vertritt die Meinung, dass der Erwerb von Wohneigentum in den vergangenen zehn Jahren schwieriger geworden ist. Drei Viertel glauben, dass es durch die Corona-Krise sogar noch schwerer Weiterlesen [...]

Versteigerung: Haus zum Schnäppchenpreis

Weil auf dem freien Markt immer weniger Häuser zu finden sind und die Preise weiter steigen, sind Immobilien aus Zwangsversteigerungen durchaus attraktiv. Sie bieten Chancen, aber auch Risiken. Geldsparen: Trotz Attraktivität die Risiken beachten (Foto: Metzger). Neubauten Weiterlesen [...]

Günstiger: Kaufen statt Mieten

Trotz deutlich gestiegener Preise ist der Erwerb von Immobilien in 96 % aller deutschen Stadt- und Landkreise mit weniger als 30 % des verfügbaren Haushaltseinkommens machbar, wie eine Studie errechnet hat. Zudem ist in zahlreichen Kreisen und einigen Städten der Immobilienkauf Weiterlesen [...]