Aktiendepot: Kaufen und lange schlafen

Mein Anlegerclub weiß: Eine bekannte alte Börsenweisheit lautet „Kaufen und lange schlafen. Dann Kasse machen – oder an die Enkel vererben“. Grundsätzlich ist diese Aussage von Altmeister André Kostolany weiterhin überlegenswert, erklärt das Deutsche Aktieninstitut. Empirische Weiterlesen [...]

Minizinsen: Sie machen Anleger mürbe

Die lang anhaltenden Niedrigzinsen hinterlassen mittlerweile deutliche Spuren bei deutschen Anlegern. 60 % der Befragten zeigen sich frustriert mit Blick auf die magere Verzinsung ihrer Ersparnisse. Pessimistisch: 45 % erwarten keine hohen Zinsen (Grafik: Union Investment). Auf Weiterlesen [...]

Risikobereitschaft: Die drei Anlegertypen

Wie geht es weiter an der Aktienbörse? Das fragt man sich in meinem Anlegerclub. Soll man verkaufen, investiert bleiben oder gar zukaufen? Die Entscheidung hängt auch von der Risikobereitschaft ab. Oskar H. Metzger: Neues aus meinem Anlegerclub (Karikatur: Bubec). Denn Weiterlesen [...]

Altersvorsorge: Dabei helfen auch Aktien

Ein gängiges Vorurteil ist, dass Aktien im Alter zu riskant sind. Viele Anleger fühlen sich dem Auf und Ab an den Börsen hilflos ausgeliefert. Erfolgsbilanz: Mit Dividendenwerten 5,2 % Jahresrendite (Foto: Deutsche Börse AG). Doch gehören Aktien zu den renditeträchtigsten Weiterlesen [...]

Norwegen: Das Rezept zum Reichwerden

Norwegen belegt beim World Happiness Report der Vereinten Nationen den zweiten Platz. Das mag an der schönen Landschaft liegen, aber sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. Strategietipps: Wie Sparer ihren Anlageerfolg verbessern (Foto: Verlag). Denn Weiterlesen [...]

Finanzplanung: Die Regeln der Geldanlage

Je höher ein möglicher Gewinn ist, desto größer ist auch das damit verbundene Risiko – das gilt ganz besonders für Kapitalanlagen. Viel wichtiger als eine möglichst maximale Rendite ist es deshalb für Kleinanleger, Kardinalfehler zu vermeiden. Kardinalfehler vermeiden: Weiterlesen [...]