Cyber-Schutz: Private Sicherheit im Netz

Von Cybermobbing über Identitätsverlust bis hin zu Hackerangriffen – das Internet birgt viele Gefahren. Immer mehr Nutzer werden Opfer von Online-Kriminalität. Daher hat Signal Iduna jetzt ihre Privathaftpflicht- und Hausratversicherung um zwei optional abschließbare Cyber-Bausteine Weiterlesen [...]

Zahlungsengpass: Hilfe für die Kunden

Angesichts der aktuellen Lage sehen sich viele Menschen auch finanziellen Engpässen gegenüber. Da wird es unter Umständen schwer, regelmäßige Zahlungsverpflichtungen zu erfüllen. Das kann natürlich ebenso die Beitragszahlungen für die eigene Absicherung betreffen. Hilfestellung: Weiterlesen [...]

Oldtimer: Mehr als nur altes Blech

Oldtimer sind Blickfang im Straßenverkehr: Viel Blech und Individualität statt Windkanaldesign und optische Gleichförmigkeit. Mit ihrer überarbeiteten Oldtimer-Versicherung bietet die Signal Iduna hier einen wichtigen Versicherungsschutz an. Versicherungsschutz: Unterscheidung Weiterlesen [...]

Einkommensschutz: Jetzt für alle Berufsgruppen

Signal Iduna hat ein neues Konzept zur Einkommenssicherung entwickelt. So wird unter dem Dach SI WorkLife eine komplett neu aufgesetzte Berufsunfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Exklusiv) angeboten sowie eine Grundfähigkeitsversicherung (SI WorkLife Komfort) neu eingeführt. Einstiegshürden: Weiterlesen [...]

Blechschaden: Nicht immer Polizeisache

In unübersichtlichen Verkehrssituationen, aber auch beispielsweise bei schwierigen Straßenverhältnissen sind Karambolagen schnell passiert. Aber muss man bei jedem kleinen Blechschaden die Polizei rufen? Auffahrunfall: Mit dem Schrecken davongekommen (Foto: Signal Iduna). Sind Weiterlesen [...]

Betriebsrente: Besser als Handy-Zuschuss

Die Betriebsrente ist den Arbeitnehmern wichtiger als andere geldwerte Vergünstigungen des Arbeitgebers. Das ist ein Ergebnis aus zwei repräsentativen Online-Umfragen im Auftrag der Signal Iduna. Arbeitnehmer: Rund 55 % würden sich für eine Betriebsrente entscheiden (Foto: Weiterlesen [...]

Gurtverweigerer: Sie fahren gefährlich

In Deutschland gilt seit 1984 die bußgeldbewehrte Anschnallpflicht. Dennoch verzichten hierzulande immer noch zu viele Autofahrer auf den Sicherheitsgurt, so die Signal Iduna. Eine Auswertung der Unfallforschung der Versicherer (UDV) bestätigt dies. Tiere: Obwohl keine Anschnallpflicht Weiterlesen [...]