Drohung: Das kann dem Mieter schaden

Einem Mieter, der seinen Vermieter beleidigt, droht im schlimmsten Falle die fristlose Kündigung. Und mancher Eigentümer, der zu stark gegenüber seinem Mieter „austeilte“, musste dafür bereits Schmerzensgeld bezahlen. Beleidigung: Vermieter muss 800 Euro Schmerzensgeld Weiterlesen [...]

Betongold: Die Rendite muss stimmen

Nicht nur der Markt für Eigenheime boomt, auch Immobilien als Anlageobjekte sind immer stärker gefragt. Innerhalb von fünf Jahren hat sich das Interesse an diesen Objekten verdoppelt: 52 % der NRW-Haushalte kann sich eine Rolle als Vermieter vorstellen, 2012 waren es erst 26 %. Weiterlesen [...]