Ethikanlage: Mit gutem Gewissen Geld verdienen

Wer in meinem Anlegerclub Geld auf ethische Weise anlegt, verfolgt damit einen bestimmten Zweck, heißt es in einer Fachinformation der Verbraucherzentrale: Nämlich Unternehmen mitzufinanzieren, die bei Umweltschutz und Sozialstandards besonders hohe Maßstäbe anlegen. Innerhalb Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]

Fondsnachteile: Nicht blauäugig sein

Der in meinem Anlegerclub häufig anzutreffende Eindruck, Investmentfonds seien für Laien genau richtig, stimmt so nicht, heißt es in einer Fachinformation des Sparkassenverbandes über die Nachteile dieser Anlage. Ohne Fachwissen bzw. sehr gute Beratung könnten Fonds nämlich Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]

Fondspolice: Kunde trägt Anlagerisiko

Fondsgebunde Rentenversicherungen haben sich in der Vergangenheit nach Beobachtung meines Anlegerclubs wie warme Semmeln verkauft. Sie sind ein Kombiprodukt aus Rentenversicherung und Fondssparplan. Neues aus dem Anlegerclub: Den Profis über die Schulter geschaut (Foto: Deutsche Weiterlesen [...]

Anlagezinsen: Im aktuellen Zeitraffer

Wegen der Minizinsen meiden Sparer die Bundesanleihen und Sparbriefe weitgehend. Aus Unsicherheit haben sie immer noch große Summen auf Tagesgeldkonten geparkt. Doch hier werden ihnen skandalös niedrige Zinsen geboten. Schuld an dieser Misere hat die Europäische Zentralbank. Ihre Weiterlesen [...]

Tilgung: Gefahr in der Niedrigzinsphase

Mein Anlegerclub weiß: In einer Niedrigzinsphase ist ein geringer Tilgungssatz besonders gefährlich, warnen Verbraucherschützer. Bei einem Zinssatz von 8 % und 1 % Anfangstilgung beträgt die Laufzeit eines Kredits 27 Jahre und sechs Monate. Oskar H. Metzger: Neues aus meinem Weiterlesen [...]