Schulden: Bundesbürger sind konservativ

Deutsche Bürger gelten als sparsam und konservativ, was die Nutzung von Krediten angeht. Stimmt dieses Bild und wie sind die Deutschen tatsächlich verschuldet? Wer hat die meisten Schulden? Bei einer Analyse der Zahlen für Kreditnehmer konnte Folgendes ermittelt werden: Es Weiterlesen [...]

Altersgerecht: Die Nachfrage wird größer

Die Deutschen leben immer länger: Prognosen zufolge könnte die Zahl der heute knapp 17 Mio. Über-65-Jährigen bis 2030 um 33 % steigen. Damit diese Menschen auch im Alter selbstbestimmt leben können, benötigen sie geeigneten Wohnraum. Defizit: Personen mit Bewegungseinschränkung Weiterlesen [...]

Frauen: Warum sie eigenes Geld brauchen

Helma Sick ist in Deutschland eine Institution. Seit über 30 Jahren berät sie in ihrem Münchner Unternehmen Frauen in Finanz- und Existenzfragen und gehört zu den Pionierinnen in der Frauenfinanzberatung. Warnung: Ein Mann ist keine Altersvorsorge (Foto: Verlag). Ihr Weiterlesen [...]

Immobilienanzeige: Wer soll das bezahlen?

Wie konnten deutsche Wohnungen zum Spielball globaler Investoren werden, und wer sind die Profiteure? Utta Seidenspinner kommt der Kostenexplosion der vergangenen Jahre systematisch auf die Spur. Die versteckten Besitzer: Saudische Prinzen und chinesische Neureiche (Foto: Verlag). Dieses Weiterlesen [...]

Aktienanlage: Auch für die Altersvorsorge

Obwohl Aktien langfristig höhere Renditen bringen, haben sie in der Altersvorsorge hierzulande eine untergeordnete Bedeutung – zu Unrecht: Das Verlustrisiko von Aktien ist geringer als vermutet. Neues vom Aktienmarkt: Den Profis über die Schulter geschaut (Foto: Deutsche Börse Weiterlesen [...]