Zweiradsaison: Motorrad und Police neu polieren

Für viele Zweiradfreunde – seien es Motorrad-, Roller- oder Mopedfahrer – beginnt mit dem Frühjahr die schönste Jahreszeit. Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen locken, möchte jeder so schnell wie möglich sein Bike wieder auf die Straße bekommen.

Zweiradsaison-Württemb.Vers.Frühjahrsfahrt: Der Sturzhelm rangiert noch vor dem optimalen Versicherungsschutz (Foto: Württembergische Versicherung AG).

Für viele Biker liegt die letzte Motorrad- oder Rollertour bereits einige Monate zurück, denn zahlreiche Zweiräder werden im Herbst abgemeldet und über den Winter in die schützende Garage gestellt.

Pannen bei der ersten Fahrt

Sehr ungeduldig sind manche Besitzer, wenn es darum geht, im Frühjahr schnell wieder auf die Straße zu kommen. Das Zweirad nur flüchtig abgestaubt, der Ladezustand der Batterie und die Bereifung nicht kontrolliert – dann ist es nicht verwunderlich, wenn die erste Ausfahrt ungeplant mit einer Panne endet.

Cleverer ist es, vor der neuen Saison das Zweirad im Rahmen einer ersten Reinigung gründlich durchzusehen. Alternativ kann man das Rad für eine Überprüfung zum Fachhandel geben.

Bremsen unbedingt testen

Dass die Funktion der Bremsen vor der ersten Tour getestet wird, versteht sich von selbst. Falls im Vorjahr nicht geschehen, sollte zu Saisonbeginn die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Auch die Pneus verdienen eine Kontrolle: Welche Profiltiefe haben die Reifen? Stimmt der Reifendruck?

Neben dem technischen Zustand der Maschine sollten Biker auch die eigenen Fähigkeiten realistisch einschätzen. Wer einige Zeit nicht gefahren ist, tut gut daran, sich an größere Kurvenschräglagen vorsichtig heranzutasten und die Maschine nicht sofort voll auszufahren, was die Geschwindigkeit angeht.

Auch Versicherungspolicen überprüfen

Last, but not least: Der passende Versicherungsschutz rundet die Vorsorge eines Motorradfahrers sinnvoll ab. Hier lohnt es sich, Motorradpolicen dahingehend zu vergleichen, ob sie umfassenden Schutz und Service auch im Schadensfall bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam-Schutz (Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe). *